Home » 10WBC Rezepte » Fleisch » Schweinefiletmedaillons im Serrano-Mantel mit Sambal Hollandaise Brokkoli

Lecker deftiges Gericht für Fleischliebhaber und Scharfesser. Kartoffeln würden eh nur stören :)


Schweinefiletmedaillons im Serrano-MantelZutaten

Zubereitung

Das Schweinefilet trockentupfen, in ca 3cm dicke Medaillons scheiden und jeweils mit 1-2 Scheiben Serranoschinken umwickeln. (die Schnittkaten freilassen)

Öl oder Butter in der Pfanne erhitzen und die Medaillons auf den beiden Fleischseiten kräftig anbraten und mit Pfeffer würzen.

Anschließend für ca 20 Minuten bei 170°C im Ofen weitergaren. Falls ihr ein Bratenthermometer habt, könnt ihr die Medaillons bis zu einer Kerntemperatur von 63°C im Ofen lassen.

Nebenbei den Brokkoli kochen (Brokkoli kocht man übrigens genau wie Nudeln) und 1-2 TL Sambal Oelek in die Sauce Hollandaise rühren.

Die Sauce in einem Microwellengefäß 1-2 Minuten erwärmen und alles zusammen servieren.

Hinweis: Serranoschinken gibt sehr viel Salz ab. Zusätzlich salzen ist also eigentlich nicht nötig.

One thought on “Schweinefiletmedaillons im Serrano-Mantel mit Sambal Hollandaise Brokkoli

  1. AA sagt:

    Schade, dass die Soße nicht konform ist

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *